Neue Termine für vier EWIV-Seminare Februar – April 2022

Das EWIV-Informationszentrum hatte für den 29. sowie 30.10.2021 zwei EWIV-Seminare – die ersten seit Oktober 2020 – festgelegt. Leider mussten wir diese verschieben, Corona-bedingt und nach Rücksprache mit Virologen. Wir wollten sicher sein, dass Ende Oktober 2021 keine größeren Einschränkungen sowohl bei Anreisen wie auch im Tagungslokal herrschen. Die gegenwärtige Entwicklung lässt jedoch anraten, noch einige Monate auf eine weitere „Durchimpfung“ zu warten,

Wir haben jetzt alle vier nachgenannten Seminare auf den Zeitraum Februar – April 2022 festgelegt. Diese Daten sind also definitiv. Wir freuen uns auf due Wiederaufnahme unserer Fortbildungsprogramme zur Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung. Unsere Teilnehmer bevorzugen überwiegend Präsenzseminare, weshalb wir auch auf Teleseminare verzichtet haben.

Im Einzelnen können Sie sich schon heute vormerken (auf unserer Website erscheinen die Einladungen unter http://www.ewiv.eu bzw. http://www.libertas-institut.com in einigen Tagen – wie auch per e-Mail an zahlreiche Direkt-Adressen):

Samstag, 26. Februar 2022, Wiesbaden -Arbeitstitel: Besonderheiten bei Buchhaltung, Jahresabschluss und Besteuerung von EWIV und EWIV-Mitgliedern

Freitag, 18. März 2022, Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern, Waren (Müritz) – Arbeitstitel: Eine Rechtsform stellt sich vor. Fehler vermeiden bei Gründung, Vertragsgestaltung und Betrieb von EWIV

Samstag, 19. März 2022, Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern, Waren (Müritz) – Arbeitstitel: Mit Grundkenntnissen von EU-Recht mehr Umsätze, Gewinn und Wettbewerbsfähigkeit

Freitag, 29. April 2022, Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern, Waren (Müritz) – Arbeitstitel: Geschäftschancen bei EWIV für Immobilien

Wie erwähnt, werden die Einladungen auf der Website veröffentlicht, aber auch hier im Blog in einigen Tagen.